Agenda
Liebe Leserinnen und Leser
Infolge der bundesrätlichen Beschlüsse zur Bekämpfung des Corona-Virus sind viele Veranstaltungen abgesagt worden.
Bitte informieren Sie sich im Zweifelsfall beim Veranstalter direkt, etwa via dessen Homepage, ob ein Anlass doch noch stattfindet oder nicht. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.
Die Agenda-Redaktion

Sind Sie selber Veranstalter? Dann erfassen Sie Ihren Anlass gleich hier im Formular für die Print- und Online-Ausgabe: Veranstaltung erfassen
Haben Sie noch Fragen oder Anmerkungen? Dann melden Sie sich via Mail unter agenda@luzernerzeitung.ch.

Jassen
Garni-Jass

Einzelschieber, 13.30 und 16.00. Auskunft Tel. 079 323 16 27, Annelise Widmann (Jassleitung)
Gisikon

Kirchliches
1. Advents-Gottesdienst

«Warten lohnt sich», biblische und literarische Texte. Pfarrer Marcel Köppli und Sozialdiakon Heinz Kernwein. Stephen Smith und weitere Musiker/-innen
Luzern

Kunst
Museum Burg Zug

Auf einem Rundgang durch historische und thematische Räume kann Zuger Geschichte aus über 500 Jahren
Zug

Führungen
Öffentliche Führung

durch die Ausstellung «BeZug - Werke der Sammlung» mit einem Gast. Matthias Haldemann (Direktor und Kurator) im Gespräch mit Rut Himmelsbach und Monika Lang. Info: www.kunsthauszug.ch
Zug

Ausserdem
Welten jenseits der Erde

Ende Januar 2020 feierte «Worlds beyond Earth» die neueste Eigenproduktion des renommierten Hayden-Planetarium im American Museum of Natural History in New York ihre Weltpremiere.
Luzern

Kirchliches
Zoom-Gottesdienst 1. Advent

Zoom-Gottesdienst, Pfarrerin Verena Sollberger. Einloggen mit http:/luzern.zoom-church.ch oder Telefon 043 210 70 42, ID 8957402, Passwort 681221
Luzern

Führungen
Theatertour: New Switzerland

Es ist nicht mehr auszuhalten in der Schweiz. Liberale und Konservative liegen sich in den Haaren. Auf der Suche nach einer besseren Welt wandern viele aus
Luzern

Kunst
Philipp von Matt – Architekt BDA, Berlin

In einer Werkausstellung gibt der Architekt Philipp von Matt Einblicke in sein aktuelles Schaffen, das vom Bau von Atelierhäusern bis zu Ausstellungsgestaltungen reicht
Stans

Kunst
Nachhall und Witterung

Das Nidwaldner Museum besitzt eine umfangreiche und vielfältige Sammlung von Kunstwerken aus der Zentralschweiz
Stans

Kunst
Pascale Ettlin – durchforsten

Vom Zauber der Natur und von gebrochenen Idyllen – eine geheimnisvolle Ausstellung. Bis 24.01., Fr/Sa: 15–19, So 11–16
Sursee